Shekere

Die Shekere ist ein Percussion-Instrument aus Westafrika, eine Rassel aus einer Kalebasse, die von einem Netz aus Perlen oder Muscheln umgeben ist. Weit verbreitet ist sie in Mittel- und Südamerika, etwa in Kuba und Brasilien. Eine Shekere ist eine gute Ergänzung zu westafrikanischer Djembé-Percussion: Sie ist laut genug, um sich gegen die Trommeln durchzusetzen, ohne […]

Buchtipp: Djembé-Spieler in Bamako

Welche Funktion hat die Festmusik und unter welchen Bedingungen leben und arbeiten die Berufstrommler in Westafrika? Ein Buch von Rainer Polak gewährt Einblick in die soziale und ökonomische Situation, in der Berufstrommler in Malis Hauptstadt Bamako stehen. Eine spannende Lektüre für alle, die sich für den Kontext der Djembé-Musik interessieren. Der Kulturwissenschaftler Polak, selbst Djembé-Spieler, […]

Djembé Rhythm Reference

Woher bekommen Djembé-Spieler/innen, die sich insbesondere den westafrikanischen, traditionellen Rhythmen z.B. aus Guinea, Mali und der Elfenbeinküste verschrieben haben, ihr musikalisches Futter? In erster Linie werden die Rhythmen von Trommellehrer/innen in Kurse und Workshops vermittelt. Profis reisen direkt nach Afrika und erleben dort den Puls dieser Musik. Gibt es auch Chancen für Trommler, die auf […]

Jetzt auch mit Sangban!

Seit einigen Jahren lerne ich, auf der Djembé zu trommeln. In unserem Kurs an der Kulturetage in Oldenburg spielen wir Rhythmen aus Westafrika: Aus Mali, Guinea, der Elfenbeinküste – der Ursprungsregion der Djembé. Zu einer vollständigen Performance gehören dabei auch die drei Basstrommeln Kenkeni, Sangban und Dununba. In unserem Kurs spielen alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer […]