Edewecht Kommunikation Politik

Der Löwenzahn ist wieder da!

Vor dreißig Jahren ist er zum ersten Mal erschienen: Der Löwenzahn, die Polit-Postille der Edewechter GRÜNEN. Über 20 Jahre lang erschienen zwischen zwei und fünf Ausgaben pro Jahr. Der Löwenzahn kommentierte Edewechter Politik, zeigte GRÜNE Perspektiven und legte immer wieder den Finger in die Wunden, die die Politik der Mehrheitsgruppe  aus CDU und FDP, aber auch das Agieren der zahnlosen Oppositionspartei SPD hinterließen. 70 Löwenzähne erschienen bis 2001 – fast jeder mindestens 8 Seiten stark. Dann haben wir Edewechter GRÜNEN uns aus unterschiedlichen Gründen entschieden, unsere Öffentlichkeitsarbeit stärker auf das Internet zu konzentrieren und unsere Zeitung eingestellt.

Bereits Ende der 90er Jahre hatte ich einen ersten GRÜNEN Webauftritt realisiert, damals noch etwas primitiv bei AOL. Später habe ich diesen Auftritt perfektioniert und unter der eigenständigen Domain www.gruene-edewecht.de veröffentlicht. Seit einigen Jahren hat der derzeitige Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN im Edewechter Gemeinderat, Uwe Heiderich-Willmer die Verantwortung für die Webpräsenz übernommen und vor kurzem die Seite unter WordPress mit einem neuen Design versehen.

Und nun doch noch einmal ein gedruckter Löwenzahn? Anlässlich des 30. Geburtstages der GRÜNEN Ratsfraktion in Edewecht und anlässlich der Kommunalwahlen am 11. September haben wir uns dazu entschieden, die Nummer 71 auf den Weg zu bringen. Am kommenden Samstag wird der neue Löwenzahn mit der NWZ verteilt.

In der 2. Hälfte der 90er Jahre hatte ich die Layout-Verantwortung für die Printausgabe übernommen und das GRÜNE Blatt bis zur letzten Nummer im Jahr 2001 druckfertig gemacht. Damals mit Pagemaker. Und so habe ich auch diesmal den Löwenzahn layoutet, durchaus bewusst im alten Stil, aber natürlich nun mit InDesign. Mal sehen, wie die Edewechter unsere Zeitung aufnehmen. Wenn es eine gute Resonanz gibt, wer weiß – vielleicht bringen wir dann ja auch in den nächsten Jahren unser Traditionsblatt an den Mann und an die Frau? Vielleicht dann auch mit einem moderneren Gesicht?

Wer nicht in Edewecht wohnt oder nicht bis Samstag warten will (oder als Nicht-NWZ-Abonnent/in sogar bis zum nächsten Donnerstag, dann liegt der Löwenzahn der Ammerländer Woche bei), kann den Löwenzahn 71 hier als PDF-Dokument herunterladen.

Ach ja, und bitte: Am 11. September wählen gehen!

 

Autor

Uwe Martens: Birdy. Bücher. Dansk. Djembé. Dram. Drum. FCSP. Foliba. Fotos. Kirche. Majiang. Musik. Oldenburg. Politik. PPP. PR. Web. Welt. Zukunft. 1959.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.