Bücherkiste

jetzt musst du wissen, krise immer chance!

es ist schon wieder was passiert: brenner ist wieder da! endlich hat der österreichische autor wolf haas einen neuen band über den – ehemaligen – komissar und detektiv simon brenner vorgelegt. herr simon, wie er diesmal genannt wird, arbeitet als chauffeur eines bauunternehmers, und er ist zufrieden mit dem job. dann aber passiert es: lag es wirklich an der schokolade, warum hatte er nicht vorher getankt? die kleine tochter des unternehmers jedenfalls verschwunden. und am ende sieben beerdigungen. “der brenner und der liebe gott”: skurril und genial, im typischen haas-brenner-stil geschrieben, schildert der ich-erzähler die erlebnisse in und um wien. baugeschäfte, eine klinik, abtreibungsgegner … und die polizei. und brenner, der diesmal selber ins visier der fahnder gerät.

das buch findet sich verdientermaßen auf der longlist zum diesjährigen deutschen buchpreis. lesen! (mehr zu haas und brenner: hier und hier.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.