Politik Umwelt

klug aus der krise

ca. 50.000 teilnehmerinnen und teilnehmern und über 350 traktoren gestern in berlin: es war die größte anti-akw-demo seit langem! krümmel, asse, gorleben – die vielen skandale, die in den letzten wochen erneut durch die schlagzeilen gingen, haben gezeigt, wie notwendig und wie aktuell der protest ist, der sich auf den straßen der hauptstadt drei wochen vor der bundestagswahl artikulierte. “klug aus der krise – wir haben die kraft”: die vielen initiativen und bewegungen, die vielen wählerinnen und wähler zeigen frau merkel und ihren gefolgsleuten in schwarz und  gelb, was das bedeutet – kein ausstieg aus dem ausstieg und konsequenter ausbau regenerativer energieerzeugung.

das riesenplakat in der nähe des berliner hauptbahnhofs, an dem der demonstrationszug vorbeiführte, hat den tag nicht unversehrt überstanden. aufkleber und später ein loch ausgerechnet dort, wo der schriftzug der partei zu lesen war: vielleicht eine chance für die cdu, mit einem neuen plakat und einer neuen aussage die kraft der mehrheit der deutschen bevölkerung zu akzeptieren? die will nämlich den ausstieg aus der dinosauriertechnologie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.