Mah-Jongg

neue sportart erfunden

bisher glaubten wir ja immer, Mah-Jongg hätte nichts mit bewegung zu tun; darum z.b. weigert sich das finanzamt bis heute, Mah-Jongg als sportart anzuerkennen.

jetzt aber hat die Nordwest-Zeitung in Oldenburg einen überzeugenden nachweis gebracht, dass es bei diesem chinesischen spiel sehr wohl um körperliche ertüchtigung geht (Edewecht-seite vom 22.02.2007):

na, wer sagt’s denn!

Autor

Uwe Martens: Birdy. Bücher. Dansk. Djembé. Dram. Drum. FCSP. Foliba. Fotos. Kirche. Majiang. Musik. Oldenburg. Politik. PPP. PR. Web. Welt. Zukunft. 1959.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.